Berichte

Erstkommunionvorbereitung 2018/2019

Die Kindheit unserer Kinder heute hat sich radikal verändert. Die Familien und ihre Kinder leben in ganz eigenen Zeiträumen. Die Kinder heute sind geprägt von ihren sozialen Verhältnissen, Berufstätigkeit der Eltern, Medien, Wohnraum, Betreuungssituation, Kindergarten, Schule, Stadtteil. All das bringen sie mit, wenn sie zur Vorbereitung auf die Erstkommunion kommen.
Wichtig ist uns eine Wertschätzung der Kinder und Familien. Sie sollen spüren, dass sie angenommen sind, auch, wenn sie keine Vorzeigechristen sind, dann ha-ben sie schon etwas Entscheidendes vom Evangelium erfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen