Kirchenmusik im Advent 2018

Sonntag, 02.12.2018, 10.30 Uhr in Hl.-Geist: Der Chor singt zum 1. Advent Motetten von M. Praetorius, J. H. Schein, K. N. Schmid und N. Michelsen.

Sonntag, 09.12.2018, 18.00 Uhr in Hl.-Geist: Adventskonzert mit dem Ensemble „Ad Laudem Dei“. Zur Aufführung kommen Lie-der und Psalmvertonungen, die der aus Heubach stammende Komponist und Musiker Martin Thorwarth komponiert und zum Teil auch getextet hat. Musik und Texte wollen im Advent – der Zeit der Erwartung – ermutigen und zum Nachsinnen einladen.
Das Ensemble „Ad Laudem Dei“ setzt sich zusammen aus:
Inge Bidlingmaier – Sopran; Ute Ruth – Kontrabass
Rudolf Spieth – Schlagzeug und geistlicher Impuls
Niels Thorwarth – Oboen und Keyboard
Martin Thorwart – E-Piano und Komposition

Samstag, 15.12.2018, 18.00 Uhr in Hl.-Geist: Adventsmusik der Chöre zwischen Tradition und Moderne
Chortissimo singt u.a. einige Teile aus dem Liederzyklus „Du kommst zu uns“ von Ruhama. Der Chor singt die Motette „Ich freue mich im Herrn“ von G. A. Homilius. Beide Chöre singen zusammen den 100. Psalm „Jauchzet dem Herren“ von H. Schütz. Die Mezzosop-ranistin Silvia Kelch steuert drei klassische Arien bei: Camille Saint-Saens „Expectans“ aus dem Weihnachtsoratorium op. 12 und die Arien „Doch wer kann bestehen“ und „O Du, der uns frohe Botschaft verkündet“ aus dem Messias von G. F. Händel.
DKM Ulrich Klemm spielt ausgewählte Variationen zu den O-An-tiphonen von Dr. Naji Hakim.

Unendlich glauben - Kirche im Remstal bereit für Remstal Gartenschau

logo gartenschau 2019Kirche im Remstal, das sind vor allem Menschen. Verliebt oder in Trauer, voller Fragen oder mit Zuversicht. Menschen, in einem fantastischen Garten: unserem Remstal.
Begegnen Sie Orten und Menschen in dieser Slideshow, Stadt- und Dorfkirchen, Münster und Kloster, Orte, die von Suchenden und Zweiflern erzählen, von Spiritualität und sozialem Engagement…