Fronleichnam

Fronleichnam

Wenn die Katholiken die Gärten nach Blumen plündern, ist es wieder so weit. Fronleichnam steht vor der Tür. Dieses Jahr feierten wir das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi in Weiler. Vor und in der Stephanuskirche lagen herrliche Blumenteppiche. Nach der Eucharistiefeier in der Kirche folgte die Prozession. Feierlich wurde die Monstranz durch die Straßen von Weiler getragen und wir hatten sogar auf dem Prozessionsweg einen weiteren Altar.

Den Abschluss des Gottesdienstes bildete der Segen und das „Großer Gott, wir loben Dich“ wieder in der Stephanuskirche. Zur großen Freude aller, war es möglich, dass der Musikverein Concordia Weiler den Gottesdienst mitgestaltete.

Im Anschluss lud die Kirchengemeinde zum gemeinsamen Mittagessen, Kaffee und Kuchen ein.

Das Angebot wurde auch gut angenommen und so konnte man sich nach dem 2-stündigen Gottesdienst wieder erholen.

Die Ministranten organisierten den Kuchenverkauf und konnten ca. 330,-- für ihre Minikasse einnehmen.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben, sei es beim Blumenschmuck, dem Aufstellen der Birken, der Gestaltung des Gottesdienstes oder des Ausrichtens des Gemeindefestes. Der Tag war ein sehr gutes Beispiel eines aktiven Gemeindelebens.

 

Tags: